Geschäftsfeld

Bislang ist der Markt der regenerativen Energien von zwei unterschiedlichen Denkrichtungen geprägt: Zum einen existiert eine rein an der technischen Optimierung der Erzeugungsmodelle interessierten Branche; zum anderen neben dieser ausschliesslich von technischen Faktoren geprägten Struktur tritt die Denkrichtung des Finanzmanagements, die den Markt der Alternativen Energie als klassische Anlagebasis nutzen will.

Nachhaltiger Erfolg im Bereich der erneuerbaren Energien ist aber nur dann zu erzielen, wenn beide Kompetenzfelder symbiotisch vereint werden: Das technische Know-how des Ingenieurs muss mit den kaufmännischen Kenntnissen eines Finanzmanagers vereint werden, um den gesamten Komplex dieses in jeglicher Hinsicht anspruchsvollen Marktes durchdringen zu können.

Dies ist unser Geschäftsfeld, für das wir im Mandantenauftrag gemeinsam mit unseren Partnern tätig sind.